Space + place

Ein musikalischer Hyperraum


Im Konzerthaus Berlin...

11. Juni 2004, ab 20:00 Uhr

Konzerthaus Berlin

Alvin Lucier
Places (2004) DE

Ensemble Phosphor
Pyrit 9 (UA)
Variationen für elektro-akustisches Ensemble

Edgar Varèse
Déserts
für 15 Instrumente, Perkussion und Tonband (1950/54)

Gérard Grisey
aus Espaces acoustiques
Partiels (1975)
Périodes (1974)

Iannis Xenakis
Phlegra (1975) für 11 Musiker
Jalons (1986) für 15 Musiker

Remixe von Axel Dörner und Christof Kurzmann

Beat Furrer, Musikalische Leitung

In der Oberbaum City...

12./13. Juni 2004, 20:00-24:00 Uhr
Oberbaum City Berlin

Andrea Neumann / Christof Kurzmann
5 rooms
3 ways to look at the same source
4 the source
5 listening to 1-4 without changing the room

Ana Maria Rodriguez / Steffi Weismann
Links gehen - Rechts stehen (UA)
für KNM Ganesha, Video und Live-Elektronik

Georg Katzer / Rose Schulze
Verlassene Räume
Musik / Bild-Installation

Mark André
“...zu...“
für Streichtrio in mehreren Räumen

Otomo Yoshihide
Coal Ratio
Quantity of coal required in order to produce 1t of pig-iron ?

Pierre Jodlowski / Pascal Baltazar
IN &  OUT n°1
für Violine, Violoncello und interaktives Video- und Soundsystem
IN &  OUT n°2
Improvisation mit interaktivem video & sound System (virtual scoring)

Robin Hayward
Paling Piece
Konzert-Installation für Holzblastrio und 2 Solobläser